Die meisten Unternehmen müssen laut EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellen. Weil der Datenschutz zu den wichtigsten unternehmerischen Tätigkeiten gehört und sich das Datenschutzrecht schnell ändert, ist dies eine sehr anspruchsvolle Position. Der Schulungsaufwand für Mitarbeiter als interne Datenschutzbeauftragte ist enorm.

Deshalb ist es in aller Regel besser und günstiger, einen juristisch und technisch erfahrenen Experten als externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Unsere Spezialisten stehen Ihnen in Köln, Bonn und ganz NRW dafür gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner für Datenschutz in Köln

Klaus Foitzick
Klaus Foitzick
Consultant Datenschutz und Informationssicherheit

Datenschutz und Informationssicherheit für Kölner Unternehmen

Köln zeichnet sich durch eine sehr diverse Wirtschaftsstruktur aus. In der Rheinmetropole spielen vor allem die Branchen Fahrzeugbau, Maschinenbau, Chemie, Versicherung und Medien eine große Rolle. Insbesondere im Bereich Medien stehen immer mehr digitale Angebote im Mittelpunkt.

Köln ist aber auch ein international wichtiger Kongress- und Messestandort, zieht viele Touristen an und stellt mit vier Binnenhäfen und einem internationalen Flughafen einen pulsierenden Umschlagplatz für das Transport- und Logistikgewerbe dar.

Die starke Verflechtung verschiedenster Branchen, die internationale Ausrichtung und die zunehmende Digitalisierung machen Köln zu einem datenschutzrechtlich sehr herausfordernden Standort.

Kosten des externen Datenschutzbeauftragten in Köln

Als externer Datenschutzbeauftragter für Ihr Unternehmen in Köln passen wir uns flexibel auf Ihre Bedürfnisse an und treten in eine intensive Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern. Die anfallenden Kosten für den externen Datenschutzbeauftragten stark davon ab, mit welchen Aufgaben Sie uns betrauen. Dafür haben wir Ihnen drei attraktive Pakete zum sicheren Flatratepreis geschnürt.

Darüber hinaus spielen die Branche, die Zahl der Unternehmensstandorte sowie die Größe des Unternehmens eine Rolle für die Kosten des externen Datenschutzbeauftragten in Köln. Deshalb erhalten Sie von uns stets ein individuelles Angebot!

Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten in Köln

Für Unternehmen in Köln, Bonn und Umland ist es deshalb besonders reizvoll, alle Datenschutzaufgaben an einen externen Datenschutzbeauftragten zu delegieren. Denn dieser ist mit dem europäischen Datenschutzrecht, dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), aktueller Rechtsprechung sowie den Vorgaben des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen bestens vertraut.

So müssen Sie sich als Unternehmer bspw. nicht mehr darum kümmern, ob die Datenschutzaufsichtsbehörde in NRW neue Vorgaben erlässt. Ihr externer Datenschutzbeauftragter in Köln bereitet Ihr Unternehmen proaktiv auf alle Eventualitäten vor und sorgt für die Compliance mit dem Datenschutzrecht.

Kostenlose Anfrage: externer Datenschutzbeauftragter für Köln

  • Allgemeine Fragen
  • Ihr Unternehmen
  • Ihre Daten
  • Ihre Nachricht

1. Allgemeine Fragen

Bitte wählen Sie das gewünschte Paket für Ihren externen Datenschutzbeauftragten:*

Wie viele Mitarbeiter hat Ihr Unternehmen (an allen Standorten)?*

Hat Ihr Unternehmen selbständige Standorte in oder außerhalb Deutschlands?*

2. Angaben zu Ihrem Unternehmen

3. Ihre persönlichen Daten

4. Raum für Ihre persönliche Nachricht

Ja

Ja, ich wurde über die Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung der activeMind AG informiert.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nur vollständig ausgefüllte Anfragen beantworten können.

Für Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern können wir leider keine Angebote erstellen, da diese meist keinen Datenschutzbeauftragten benötigen.

Zufriedene Kunden der activeMind AG

Externe Datenschutzbeauftragte für ganz Deutschland

Unsere Experten sind bei Unternehmen und Konzernen aus der gesamten Bundesrepublik als externe Datenschutzbeauftragte bestellt. Wir unterstützen Sie in allen Fragen des Datenschutzrechts und der Informationssicherheit hauptsächlich von unseren Standorten München und Berlin aus.

Als externe Datenschutzbeauftragte werden wir aber auch bei Ihnen vor Ort tätig. Kontaktieren Sie einfach unsere Ansprechpartner für Bremen, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Nürnberg, Rostock, Saarbrücken oder Stuttgart.