Bußgeld gegen Krankenkasse wegen mangelhafter TOM

Warum das Bußgeldverfahren der baden-württembergischen Aufsichtsbehörde für alle Unternehmen wichtig ist und wieso die AOK trotzdem nur ein relativ mildes Bußgeld zahlen muss.

Konzerninterner Datentransfer zwischen Verantwortlichen auf Basis einer Betriebsvereinbarung

Diese datenschutzrechtlichen Vorgaben an Autorschaft und Inhalt müssen Sie bei einer Betriebsvereinbarung für die Übermittlung von Beschäftigtendaten beachten.

Datenübermittlung zwischen Unternehmen (Anleitung)

So gelingt die datenschutzkonforme Übermittlung personenbezogener Daten zwischen unabhängigen Unternehmen und in Konzernen bzw. Unternehmensgruppen.

Rechtsgrundlagen für den konzerninternen Datentransfer

Für welche Datenverarbeitung und Datenübertragung zwischen Konzernunternehmen eignet sich welche Rechtsgrundlage? Ein Überblick!

Regelmäßige Kontrolle von Auftragsverarbeitern

Wie oft sind Dienstleister zu kontrollieren? Worauf müssen Verantwortliche besonders achten? Wie ist mit Problemen umzugehen? Eine praktische Anleitung voller Lösungswege!

Datenschutzkonformer Einsatz von Cookie-Consent-Bannern nach BGH-Urteil

Für welche Cookies benötigen Sie die Einwilligung von Websitenutzern? Wie muss die Einwilligung erfolgen? Welche Inhalte muss ein Cookie-Consent-Banner haben? Unsere praxisbezogene Anleitung bringt Klarheit.

BGH: Speicherung von Cookies auf Endgeräten ist nur mit wirksamer Einwilligung zulässig

Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 28. Mai 2020, Az.: I ZR 7/16 – Cookie-Einwilligung II

Videokonferenztools im Vergleich: Datenschutz, Informationssicherheit, Compliance

Wie steht es um den Datenschutz bei Anbietern und Tools für Videotelefonie? Unser großer Vergleich der beliebtesten Anwendungen für Videomeetings - immer wieder aktualisiert!

Datenschutzkonformer Einsatz von WhatsApp für Unternehmen

Die Nutzung des Messenger-Dienstes WhatsApp ist auch für Unternehmen äußerst vorteilhaft: Attraktive Funktionen zur Strukturierung von Nachrichten, Empfängern und Inhalten bieten echte Mehrwerte. Darüber hinaus ist der Dienst kostenlos (zumindest monetär gesehen), unbeschränkt und über Ländergrenzen hinweg nutzbar. Doch können Unternehmen bzw. Businesskunden unter der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) WhatsApp überhaupt datenschutzkonform nutzen? Was gilt für die Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern oder Bewerbern?

Datenschutz-Herausforderungen bei der Implementierung von Altersverifikationssystemen gemäß KJM

Jugendschutz bei Medieninhalten funktioniert vor allem über Altersverifikation. Doch nach DSGVO gibt es dabei einiges zu beachten.