Rekordbußgeld gegen schwedischen Modekonzern wegen Überwachung von Mitarbeitern

Wie es zu der bisher höchsten Strafe von über 35 Mio. Euro kam – und warum sich auch die nachträgliche Kooperation mit den Aufsichtsbehörden nicht immer strafmildernd auswirkt.

Bußgeld gegen Krankenkasse wegen mangelhafter TOM

Warum das Bußgeldverfahren der baden-württembergischen Aufsichtsbehörde für alle Unternehmen wichtig ist und wieso die AOK trotzdem nur ein relativ mildes Bußgeld zahlen muss.

Millionenschweres Bußgeld gegen Telekommunikationsanbieter

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz verhängt wegen DSGVO-Verstößen gegen die 1&1 Telecom GmbH ein Bußgeld von fast 10 Millionen Euro.

Datenpanne im Krankenhaus führt zu DSGVO-Geldbuße

Wie die Aufsichtsbehörde den Datenschutzverstoß bemerkte und was sie anderen Unternehmen mit dem Bußgeld zeigen will.

Rekordbußgeld in Deutschland für Verstoß gegen DSGVO

Die Berliner Datenschutz-Aufsichtsbehörde hat gegen die Deutsche Wohnen ein Bußgeld in Millionenhöhe verhängt. Für Unternehmen sollte das Warnung genug sein, die DSGVO-Compliance ernst zu nehmen.

Zunehmende Sanktionen und steigende DSGVO-Bußgelder in Deutschland

Die deutschen Datenschutz-Aufsichtsbehörden machen Ernst. Für Unternehmen mit noch nicht ganz perfekter DSGVO-Compliance bedeutet das vor allem eines.

Erstes DSGVO-Bußgeld in Deutschland verhängt

Wie der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit Baden-Württemberg mitteilte, wurde am 21. November 2018 das erste Mal in Deutschland ein Bußgeld nach den Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verhängt. Der Fall ist gleich in mehrfacher Hinsicht interessant.