Datenschutz und DSGVO-Compliance für Vereine

Was müssen Vereine und andere Non-Profit-Organisationen beim Datenschutzrecht beachten? Wie dürfen personenbezogene Daten von Mitgliedern und Spendern verarbeitet werden? Was hat der Vereinszweck mit der Datenverarbeitung zu tun? Eine praktische Anleitung!

Datenschutz beim Einsatz von Freelancern im Unternehmen

Welche Datenschutzvorschriften gelten, wenn Unternehmen Freiberufler einsetzen? Wie sind Freelancer bei der Datenverarbeitung im Unternehmenskontext rechtlich einzuordnen? Diese drei Möglichkeiten sollten Sie kennen!

Perspektiven für die ePrivacy-Verordnung unter deutscher EU-Ratspräsidentschaft 2020

Die deutsche Regierung plant einen Neustart für die Verhandlungen über ePrivacy-Verordnung noch für dieses Jahr. Welche Herausforderungen bestehen? Was haben Unternehmen zu erwarten?

Datenschutzkonforme Erhebung von Kontaktdaten zur Verfolgung von Infektionsketten

Jetzt mit den Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes: So wahren Unternehmen bei den Corona-bedingten Erhebungen von Kontaktdaten von Kunden und Gästen den Infektionsschutz und das Datenschutzrecht zugleich!

EDSA-Empfehlungen zum Drittlandtransfer

Um SCC, BCR oder andere Ausnahmen des Art. 46 DSGVO weiterhin als Datenschutzgarantie einsetzen zu können, muss der Datenexporteur laut EuGH sicherstellen, dass im Drittland tatsächlich ein entsprechendes Datenschutzniveau gewährleistet werden kann. Der EDSA gibt dazu nun konkrete Empfehlungen.

Sicherheit und Verschlüsselung von Websites

Betreiber von Websites und Onlineshops sind für die sichere Übertragung aller Daten verantwortlich. Unsere praktische Anleitung zeigt Ihnen, worauf Sie bei der Website-Sicherheit achten müssen und wie Sie die Verschlüsselung Ihrer Website prüfen können.

Gerichtsurteil bestätigt DSGVO-Bußgeld – senkt es aber drastisch

Urteil des Landgerichts (LG) Bonn vom 11. November 2020 (Az.: 29 OWi-430 Js-OWi 366/20- 1/20)

Rekordbußgeld gegen schwedischen Modekonzern wegen Überwachung von Mitarbeitern

Wie es zu der bisher höchsten Strafe von über 35 Mio. Euro kam – und warum sich auch die nachträgliche Kooperation mit den Aufsichtsbehörden nicht immer strafmildernd auswirkt.

Auswirkungen des Patientendaten-Schutz-Gesetzes auf die IT-Sicherheit in Krankenhäusern

Mit dem PDSG fordert der Gesetzgeber von jedem Krankenhaus den Nachweis eines IT-Sicherheitsniveaus gemäß KRITIS. Das dürfte für viele Kliniken zur Herausforderung werden.

Drittlandtransfer nach Art. 49 DSGVO

Die Ausnahmeregelung in der DSGVO ermöglicht den Datentransfer in Drittländer ohne Datenschutzgarantien. Doch unter welchen Bedingungen gelten diese Ausnahmen überhaupt?