Datenschutz im Konzern

Insbesondere bei größeren Konzernen mit mehreren Tochtergesellschaften stellt sich die Frage, wie personenbezogene Daten in datenschutzrechtlich zulässiger Art und Weise ausgetauscht und genutzt werden dürfen. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stellt dafür die Vorschriften zu gemeinsam Verantwortlichen auf. Diese müssen jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllen und miteinander klare Regelungen treffen.