Wenn Sie personenbezogene Daten im Auftrag verarbeiten lassen, gelten spezifische Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In unserem kostenlosen Whitepaper lernen Sie von den Grundlagen bis zur praktischen Umsetzung alles Wichtige, was Sie über die Auftragsverarbeitung wissen müssen.

Kostenloser Download:Whitepaper zur Auftragsverarbeitung gemäß Datenschutz-Grundverordnung

Nutzungsbedingungen:
In die Erstellung des Whitepapers haben wir als activeMind viel Zeit und Arbeit investiert, so dass es aus unserer Sicht auch einen gewissen Wert darstellt. Wir möchten aber auch, dass möglichst viele Nutzer diese Informationen zur Verfügung gestellt bekommen. Aus diesem Grund wünschen wir uns als Gegenleistung für den Download dieses Whitepapers, dass wir Ihnen regelmäßig Informationen in Form unseres Newsletters zukommen lassen dürfen und die Nutzung des Newsletters sowie die anschließenden Besuche des Webauftritts der activeMind AG auswerten dürfen. Nur so können wir weiterhin die hohe Qualität unserer Datenschutz-Publikationen sowie die Tatsache, dass wir diese eben nicht verkaufen, sicherstellen.

Ja, ich will das kostenlose Whitepaper herunterladen.

Als Nutzer erhalte ich an dem Whitepaper ein zeitlich unbeschränktes, einfaches, nicht übertragbares Nutzungsrecht für eigene Zwecke. Alle anderen Rechte verbleiben bei der activeMind AG. Als Nutzer habe ich insbesondere nicht das Recht, das Werk zu verbreiten oder zu verwerten, namentlich es anzubieten oder anders in Verkehr zu bringen, oder es öffentlich zugänglich zu machen oder sonst zum Abruf bereitzuhalten. Ich verstehe, dass die activeMind AG für die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr oder Haftung übernimmt, auch wenn die Inhalte mit der größten Sorgfalt erstellt wurden. Auch ist mir bewusst, dass es sich bei der Publikation um keine Rechtsberatung handelt. Informationen über die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten finde ich hier.
Bewertungen
[2 Bewertung(en)/ratings]

Das erwartet Sie im Whitepaper zur Auftragsverarbeitung

  • Grundlagen: Was ist überhaupt eine Verarbeitung (personenbezogener Daten) im Auftrag?
  • Neuerungen: Was hat sich bei der Auftragsverarbeitung durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geändert?
  • Verantwortlicher: Was sind die Pflichten des Verantwortlichen bei der Auftragsverarbeitung?
  • Auswahl: Wie wählen Sie einen geeigneten Dienstleister für Verarbeitung im Auftrag aus und was müssen Sie bei ihm kontrollieren?
  • Auftrag: Welche Vorschriften müssen bei der Beauftragung für die Datenverarbeitung beachtet werden?
  • Auftragsverarbeiter: Was sind die Pflichten des Auftragsverarbeiters?
  • Sanktionen: Was droht seitens der Aufsichtsbehörden bei Mängeln?

Sie wollen den Datenschutz lieber in professionelle Hände legen? Dann bestellen Sie uns jetzt zum Festpreis als externen Datenschutzbeauftragten!

Alle Datenschutz-Themen

  • Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

  • Grundsätze der DSGVO

  • Verzeichnis von Verarbeitungs­tätigkeiten

  • Auftragsverarbeitung

  • Datenschutz­folgen­abschätzung (DSFA)

  • Betroffenenrechte

  • Datenschutzaudit

  • Aufsichtsbehörden

  • Datenpanne / Datenschutznotfall

  • Beschäftigten­datenschutz

  • Datenschutz im Marketing

  • Technischer Datenschutz

  • Datentransfer