Wenn Sie personenbezogene Daten im Auftrag verarbeiten lassen, gelten spezifische Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In unserem kostenlosen Whitepaper lernen Sie von den Grundlagen bis zur praktischen Umsetzung alles Wichtige, was Sie über die Auftragsverarbeitung wissen müssen.

Kostenloser Download:Whitepaper zur Auftragsverarbeitung gemäß Datenschutz-Grundverordnung

Ja, ich will das kostenlose Whitepaper herunterladen. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass die activeMind AG mir auf Basis meiner Nutzung interessante Informationen per E-Mail an die von mir angegebene E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen wird. Ich kann dem Empfang solcher E-Mails jederzeit widersprechen.
Ich willige zusätzlich ein, dass meine Nutzung der versandten E-Mails sowie sich daran anschließende Besuche des Webauftritts der activeMind AG ausgewertet werden. Ich trage dadurch dazu bei, das Webangebot weiter zu verbessern und den tatsächlichen Interessen der Besucher entsprechend zu optimieren.
Bewertungen
[0 Bewertung(en)/ratings]

Das erwartet Sie im Whitepaper zur Auftragsverarbeitung

  • Grundlagen: Was ist überhaupt eine Verarbeitung (personenbezogener Daten) im Auftrag?
  • Neuerungen: Was hat sich bei der Auftragsverarbeitung durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geändert?
  • Verantwortlicher: Was sind die Pflichten des Verantwortlichen bei der Auftragsverarbeitung?
  • Auswahl: Wie wählen Sie einen geeigneten Dienstleister für Verarbeitung im Auftrag aus und was müssen Sie bei ihm kontrollieren?
  • Auftrag: Welche Vorschriften müssen bei der Beauftragung für die Datenverarbeitung beachtet werden?
  • Auftragsverarbeiter: Was sind die Pflichten des Auftragsverarbeiters?
  • Sanktionen: Was droht seitens der Aufsichtsbehörden bei Mängeln?

Sie wollen den Datenschutz lieber in professionelle Hände legen? Dann bestellen Sie uns jetzt zum Festpreis als externen Datenschutzbeauftragten!

Alle Datenschutz-Themen

  • Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

  • Grundsätze der DSGVO

  • Verzeichnis von Verarbeitungs­tätigkeiten

  • Auftragsverarbeitung

  • Datenschutz­folgen­abschätzung (DSFA)

  • Betroffenenrechte

  • Datenschutzaudit

  • Aufsichtsbehörden

  • Datenpanne / Datenschutznotfall

  • Beschäftigten­datenschutz

  • Datenschutz im Marketing

  • Technischer Datenschutz

  • Datentransfer